18.10.2017

Nachrichten

Meldepflichten: Rechtslage ist teilweise ungeklärt

Volles Haus beim Fachgespräch der Clearingstelle EEG zu "Rechtsfolgen bei Meldeverstößen"

Solarthemen+plus. Betreibern von Energieerzeugungsanlagen und Stromspeichern drohen hohe Vergütungsrückzahlungen und Buß­gel­der, wenn sie ihren weiter gewachsenen Meldepflichten nicht nachkom­men. Weil das Marktstammda­tenregi­ster (MaStR) der Bundesnetzagentur seit mehr als drei Monaten überfällig ist, entsteht für Millionen von Anlagen- und Netzbetreiber, die ... Im Abo alles lesen »

Ziegelrotes PV-Dach

Diese Art von Photovoltaik könnte Denkmalschützer mit der Energiewende versöhnen.

Solarthemen+plus. Auf dem Dach eines Bauernhauses im Dorf Ecuvillens im Schweizer Kanton Freiburg wurde eine Solaranlage mit ziegelroten Photovoltaikmodulen installiert. Text: Dittmar Koop, Foto: CSEM Im Abo alles lesen »

Solarthermie meets Fernwärme

Frank Heidrich vom Bundeswirtschaftsministerium: „Fernwärme und Solarthermie – hier kommt zusammen, was zusammen gehört.“

Solarthemen+plus. Das Interesse der deutschen Fernwärmebranche an der Solarthermie wächst. Dies zeigte der erste Status­work­shop „Solarthermie in der Fernwärme“, zu dem das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch dieser Woche nach Dresden eingeladen hatte. Text und Foto: Guido Bröer Im Abo alles lesen »

Große Verunsicherung in der Windbranche

Solarthemen 495. In der deutschen Windbranche stehen die Zeichen auf Sturm. Nach den Ergebnissen der beiden ersten Aus­schrei­bungs­run­den ist die Branche verunsichert und fürchtet spä­tes­tens in zwei Jahren einen Ein­bruch beim Ausbau in Deutschland. Text: Guido Bröer Foto: Guido Bröer ... Im Abo alles lesen »