26.02.2017

Forschungsprojekt: Oberleitungs-LKW sollen mit EE-Strom fahren

Solarthemen 486. Wie der Straßengüterfernverkehr umweltverträglicher betrieben werden kann, steht im Zentrum des neu gestarteten Projekts „Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge (StratON)“. Es wird geleitet vom Öko-Institut, das hierfür mit dem Fraunhofer-Institut IAO, der Hochschule Heilbronn und der Intraplan Consult GmbH zusammenarbeitet. Gefördert wird das Projekt vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Programms „Erneuerbar Mobil“.