24.10.2017

Verbände bemängeln Mieterstromgesetz

In Siedlungen wie dieser würde sich mit Beschluss des Gesetzentwurfs auch künftig kein Mieterstromprojekt realisieren lassen, fürchten Kritiker.

SolarthemenPlus. Die Frist für Stellungnahmen zu dem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vorgelegten Entwurf eines Mieterstromgesetzes ist abgelaufen. Die Verbände halten es für richtig, Mieterstrom gesetzlich zu fördern, fürchten aber, dass durch das Gesetz neue Hürden aufgebaut werden könnten.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Text: Andreas Witt

Foto: Deutscher Bundestag/Achim Mende