19.09.2017

Neuer Verein als Lobby für KfW-40-Plus-Häuser

Solarthemen 491. In Osnabrück hat sich der bundesweite Energiearchitekten e.V. gegründet

Seinen Sitz hat der Verein derzeit beim Stromspeicherhersteller E3/DC GmbH in Osnabrück, bei dem auch Stefan Hagedorn als eines der fünf Vorstandsmitglieder arbeitet. Er erklärt: „Es geht uns darum, neue Standards für den Neubau von Einfamilienhäusern, Gewerbe und Mehrfamilienhäuser zu formulieren.“

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Text: Guido Bröer