12.12.2017

Frank Asbeck will SolarWorld erneut führen

Real Value – Echter Wert. Der Slogan der SolarWorld AG und von deren Vorstandsvorsitzendem Frank Asbeck hat sich nach der Insolvenz für die Aktionäre nicht bewahrheitet – das Foto zeigt den Unternehmer im Jahr 2014. Jetzt will er auf Basis der vorhandenen Produktionsanlagen wieder Werte schaffen.

Solarthemen+plus. Der Gründer und langjährige Vorstandsvorsitzende Frank Asbeck will es erneut wagen. Am heutigen Freitag hat eine Gläubigerversammlung, die vom Vor- bis zum Nachmittag im Bonner Amtsgericht zusammentraf, die Pläne für den Neustart von SolarWorld gebilligt

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Text: Andreas Witt

Foto: SolarWorld AG (2014)