29.05.2016

Verlag Bröer & Witt GbR

Redaktion und Verlag Bültestr. 70 b 32584 Löhne Tel. (05731) 83460 Fax (05731) 83469 redaktion@solarthemen.de Die Köpfe hinter den Produkten

guido2
Andreas Witt
Herausgeber
Redakteur
Guido Bröer
Herausgeber
Redakteur

 

elkeharre UMM Team Portraits, Berlin, 12.2010 Ute-M-H-Solarthemen
Elke Harre
Aboverwaltung
Sekretariat
Arndt Klöckner
Anzeigen
Ute Meyer-Heinemann
eejobs.de, Marketing,
Anzeigen
solarthemen_barbara solarthemen_lars
Barbara Frey
Energiekommune
Redakteurin
Lars Schulz
Internet
Solarbundesliga

Die Zeitschrift Solarthemen, ein zweimal pro Monat erscheinender Infodienst zu allen erneuerbaren Energien, wurde 1996 von den Diplomjournalisten Andreas Witt (Jg. 1965) und Guido Bröer (Jg. 1964) gegründet. Redaktionssitz war zunächst in Dortmund. 1997 zogen die Solarthemen nach Bad Oeynhausen, seit 2004 befindet sich die Redaktion in Löhne/Westfalen. Unter der Marke Solarthemen entwickelte sich im Laufe der Jahre eine vielfältige Verlagstätigkeit – Print und Online – im Bereich der erneuerbaren Energien. So entstand im Jahr 2001 die Idee zur “Solarbundesliga”, einer Rangliste der bei der Solarenergienutzung erfolgreichsten Kommunen in Deutschland. Bereits über 2300 deutsche Städte und Gemeinden beteiligen sich 2014 Jahre an der Aktion. Die Solarbundesliga fand und findet Nachahmung in zahlreichen europäischen Ländern. Mit dem Infodienst Energiekommune begleiten und unterstützen wir seit 2013 journalistisch alle, die sich mit der Energiewende in Städten und Gemeinden befassen. Die Energiekommune erscheint zwölfmal pro Jahr in einer Printausgabe, aber auch kostenlos als Epaper. Seit 2009 bietet die Solarthemen-Printausgabe einen Stellenmarkt für erneuerbare Energien. Anfang 2010 ging als Ergänzung die erfolgreiche Online-Stellenbörse jobs.solarthemen.de an den Start, die am 1. März 2011 unter dem Titel eejobs.de in ein gemeinsames Angebot mit der greenjobs GmbH integriert worden ist. Ich möchte ein Abo Ich möchte die Mediadaten