Schott zahlt RWE aus

Solarthemen 216: Die Schott AG hat vom RWE-Konzern dessen 50-prozentigen Anteil an der RWE Schott Solar GmbH übernommen. Der Spezialglaskonzern ist jetzt alleiniger Gesellschafter des Photovoltaikherstellers mit Sitz im nordbayerischen Alzenau. Das Unternehmen wird künftig unter Schott Solar GmbH.

Check Also

Kämpferische Töne beim Windbranchen-Treff

Ernste Gesichter – hier von BWE-Präsident Hermann Albers (l.) und Ministerpräsident Daniel Günther – auf …