Liga-Tagebuch: Führungswechsel

Liga-News 25: Normalerweise beginnt jeder Newsletter der Solarbundesliga mit dem Liga-Tagebuch. Veränderungen und Besonderes werden genannt, Besonderheiten auf den Punkt gebracht. Da durch das neue Puntesystem eine Menge in Bewegung gekommen ist wäre der Platz nichtausreichend auf alles einzugehen. Allen sei empfohlen einmal auf www.solarbundesliga.de vorbeizuschauen und sich die Liga anschauen. An dieser Stelle nur soviel: Rettenbach am Auerberg ist noch immer Spitzenreiter der Solarbundesliga, Ulm hat die Führung bei den Großstädten von Freiburg übernommen, bei den mittelgroßen Städten liegt jetzt Neckarsulm vor Bürstadt und in der Photovoltaik-Rangliste ist Neueinsteiger Heckhuscheid gleich an die Spitze gestürmt. Keine Führungs-Veränderung gab es bei den Kleinstädten (Kastl) und der Solarthermie (Schalkham). In der Ortsteilliga ist Brünst (Lehrberg) an die Spitze gezogen.

Check Also

Akzeptanzstudie Mieterstrom

Solarthemen+plus. In der Bevölkerung ist Mieterstrom weitgehend unbekannt, zeigt eine Studie der Stadtwerkegruppe ASEW.