Projekte zur Feinstaub-Minderung gesucht

Solarthemen 242: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will verstärkt Projekte zur Reduktion von Feinstaub aus Holzheizungen fördern. Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind aufgerufen, Förderanträge bei der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) zu stellen.

Besonders bei der Feuerungstechnik und der Abgasreinigung sieht das Ministerium Innovationspotential. Die Ausschreibung bezieht sich auf Scheitholzkessel und -öfen, Pelletkessel und -öfen aber auch andere Kleinfeuerungsanlagen. Der Förderschwerpunkt „Technische Innovationen zur Sicherung des Biomasseeinsatzes – Staubemissionsminderung für Biomassefeuerungsanlagen im Geltungsbereich der 1. BImSchV“ ist im Bundesanzeiger vom 19. Oktober 2006 veröffentlicht. Durch die Ausschreibung hofft das Ministerium …

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen 242.

Bestellen Sie doch die aktuelle Ausgabe der Solarthemen als kostenloses Probeheft.

Wollen sie gezielt diese Ausgabe, können Sie sie für 6 € incl. Versandkosten unter vertrieb@solarthemen.de bestellen. Vergessen Sie nicht ihre Adresse und die entsprechende(n) Ausgabennummer(n) mitzuschicken.

Check Also

Auch Gasokol setzt jetzt auf solare Fernwärme

Der neue powerSol-Kollektor in einer Versuchsanlage auf dem Gasokol-Firmengebäude in Saxen/Oberösterreich. Auch der österreichische Kollektorhersteller …