Programm für Solarbundesligakongress steht

Solarbundesliga: Die Solarbundesliga bietet ein Forum für engagierte Menschen, die die Nutzung der Sonnenenergie in ihren Städten und Gemeinden voranbringen. Mehr als 1000 Kommunen beteiligen sich inzwischen an diesem sportlichen Wettstreit. Jedes Jahr gibt es Anfang Juni einen Kongress mit Meisterfeier, in diesem Jahr findet er in Fürth statt. Gerade haben die Veranstalter das Programm veröffentlicht.

Die Solarbundesliga-Meisterfeier und der Kongress sind der Treffpunkt der Städte, Gemeinden und Initiativen für den fachlichen Austausch und das gegenseitige Kennenlernen. Exkursionen, Workshops, Meisterfeier und das große Fest am Abend bilden den Rahmen, um neue Kontakte zu knüpfen, von den Ideen anderer zu lernen und eigene Anregungen weiterzugeben. Das Programm ist in diesem Jahr interessanter und bunter denn je, auch für Kinder und Sportler ist etwas geboten.

Vor Ort unterstützt wird die Veranstaltung von der Solarstadt Fürth und dem in Fürth ansässigen Solarinformationszentrum „solid“, die uns bei der Organisation engagiert unterstützen. Die Solarstadt Fürth leistet auch einen finanziellen Beitrag zum Gelingen des Kongresses. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kommunen, Initiativen und Menschen, die sich für die Solarenergie einsetzen wollen. Zu Kongress und Meisterfeier sind auch diejenigen herzlich eingeladen, deren Kommune noch nicht in der Liga gelistet ist.

Das Programm des Kongresses finden Sie hier als PDF.

Check Also

Akzeptanzstudie Mieterstrom

Solarthemen+plus. In der Bevölkerung ist Mieterstrom weitgehend unbekannt, zeigt eine Studie der Stadtwerkegruppe ASEW.