Zoff um Studie zu Solarbeschichtungen

Solarthemen 256: Im Auftrag des Umweltministerium hat das Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) eine Studie zu Absorberbeschichtungen erstellt, deren Ergebnisse zu Widerspruch bei Solarinstituten führt.

Die Studie befasst sich mit Umweltstandards für solarthermische Kollektoren, wobei vor allem die Beschichtungen betrachtet wurden. Ein Kriterium ist die erwartete Lebensdauer der Beschichtungen. Dafür ließ das IZT beim schwedischen SP-Institut die Beschichtungen entsprechend dem Task-X-Verfahren analysieren. Bei dieser beschleunigten Lebensdauerprüfung werden fünf mal fünf Zentimeter große Absorberbleche drei Tests hinsichtlich der Beständigkeit gegenüber Temperatur, Kondensat und SO2 unterworfen.

Jetzt präsentierte das IZT während des Solarthermie-Symposiums in Bad Staffelstein ein brisantes Ergebnis: Eine hochselektive Beschichtung auf Aluminiumband solle demnach eine Lebendauer von nicht mehr als 15 Jahren haben.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen 256.

Bestellen Sie doch die aktuelle Ausgabe der Solarthemen als kostenloses Probeheft.

Wollen sie gezielt diese Ausgabe, können Sie sie für 6 € incl. Versandkosten unter vertrieb@solarthemen.de bestellen. Vergessen Sie nicht ihre Adresse und die entsprechende(n) Ausgabennummer(n) mitzuschicken.

Check Also

Bundestag beschließt Klimaschutzgesetze

Mit großer Eile sind in dieser Woche nur mit den Stim­men der Regierungskoalition Gesetze vom …