Wirkungsgrade gesteigert

Solarthemen 257: Mitsubishi und Kyocera haben bei Solarzellen verbesserte Wirkungsgrade erreicht. So erreicht Kyocera jetzt nach eigenen Angaben bei seinen neuen multikristallinen Silizium-Solarzellen mit einer Fläche von 15 cm x 15,5 Zentimetern eine Energieumwandlungs-Effizienz von 18,5 Prozent.

Die besten Werte lagen bisher bei 14,5 Prozent im Jahr 1989, 17,1 Prozent im Jahr 1996 und 17,7 Prozent im Jahr 2004. Erreicht werde die Wirkungsgradsteigerung durch eine Optimierung der Kontaktlinienanordnung und durch die Oberflächentexturierung der Zelle: die Sonnenlichtaufnahme werde durch reduzierte Reflektion erhöht.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen 257.

Bestellen Sie doch die aktuelle Ausgabe der Solarthemen als kostenloses Probeheft.

Wollen sie gezielt diese Ausgabe, können Sie sie für 6 € incl. Versandkosten unter vertrieb@solarthemen.de bestellen. Vergessen Sie nicht ihre Adresse und die entsprechende(n) Ausgabennummer(n) mitzuschicken.

Check Also

Bundestag beschließt Klimaschutzgesetze

Mit großer Eile sind in dieser Woche nur mit den Stim­men der Regierungskoalition Gesetze vom …