Solarkühltruhe von Steca

KuehltruheSolarthemen 257: Steca hat zusammen mit Liebherr eine Solarkühltruhe entwickelt, die nach Aussage des Unternehmens die bisher effizienteste DC-Energiesparkühltruhe sein soll. Die Truhe arbeitet mit Eingangsspannungen von 12 und 24 Volt. Als wichtiges Anwendungsfeld sieht Steca hier Inselsysteme in netzfernen Regionen.Die Steca PF 166 ist voll programmierbar. Der Anwender kann die Innenraumtemperaturen und unterschiedliche Konfigurationen individuell einstellen. Das Gerät mit einem Fassungsvermögen von 166 Litern ist als Kühl- und als Gefriertruhe nutzbar.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen 257.

Bestellen Sie doch die aktuelle Ausgabe der Solarthemen als kostenloses Probeheft.

Wollen sie gezielt diese Ausgabe, können Sie sie für 6 € incl. Versandkosten unter vertrieb@solarthemen.de bestellen. Vergessen Sie nicht ihre Adresse und die entsprechende(n) Ausgabennummer(n) mitzuschicken.

Check Also

Bundestag beschließt Klimaschutzgesetze

Mit großer Eile sind in dieser Woche nur mit den Stim­men der Regierungskoalition Gesetze vom …