Solarstrom für den Eisbär

Solarthemen 352: Im Tierpark Hagenbeck in Hamburg wird Solarstrom erzeugt, der der neuen Polarlandschaft zugute kommen soll. Die Hamburger Firma SunEnergy Europe hat zwei Solaranlagen im Tierpark Hagenbeck installiert, die einen Teil des Stroms für das künftige „Eismeer“ des größten Zoos Norddeutschlands liefern sollen. Der Tierpark baut derzeit eine neue Lebenswelt für die Eisbären, Robben und Pinguine, die artgerechter sein soll, dafür aber auch mehr Strom für die Kältegewinnung verbrauchen wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der neuen Ausgabe Solarthemen Nr. 352.

Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte Ausgabe der Zeitschrift Solarthemen für nur 6 € (inklusive Versandkosten und MwSt.) unter vertrieb@solarthemen.de. Vergessen Sie nicht, ihre Post-Adresse und die Nummer der Ausgabe anzugeben.

Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine Auswahl unserer Zeitschrift Solarthemen darstellen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Originals: Ordern Sie jetzt ein Probeabo der Zeitschrift.

Check Also

Neue Regeln für Erneuerbare zu Weihnachten

Solarthemen+plus. Die novellierte Erneuerbare-Energien-Richtlinie der Europäischen Union wird voraussichtlich um Weihnachten herum in Kraft treten …