Länderstudie von Rödl & Partner

Solarthemen 413:  Auf je einer Seite fasst die Wirtschaftsberatung Rödl & Partner zusammen, ob, wo und wie hoch die Chancen für Investoren in 16 Ländern sind, mit erneuerbaren Energien Geld zu verdienen. Betrachtet wurden wirtschaftliche und rechtliche Einflussfaktoren. Die Genehmigungs- und Förderwege sind meist sehr gut dargestellt. Die Zahlen, Fakten und Aussagen sollen es möglich machen, „angemessene unternehmerische Entscheidungen für die Zukunft zu treffen“, erklärt der Rödl-Partner Anton Berger.Die Bewertungen stammen von Mitarbeitern der Niederlassungen des Beratungsunternehmens in 15 Ländern rund um den Erdball sowie Deutschland. In fast allen Ländern wird kritisiert: „Der Flickenteppich bei der Förderung bremst den Ausbau.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in Ausgabe 413 der Zeitschrift Solarthemen.

Im Internet können wir nur eine kleinen Auswahl unserer Zeitschrift Solarthemen darstellen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Originals durch ein Probeabo der Solarthemen.

Check Also

Interview mit Peter Stratmann (Bundesnetzagentur): „Das Marktstammdatenregister ist wunderschön“

Peter Stratmann leitet das Referat für Erneuerbare Energien der Bundesnetzagentur. Er ist unter anderem für …