Eurosolar bewertet Wasserkraft neu

Solarthemen 447. In einem Positionspapier stellt Eurosoar e.V. bisherige Annahmen zur Nutzung der kleinen Wasserkraft sehr grundsätzlich in Frage. [private] Als besonders wichtig erachten Naturschutzverbände unverbaute Flussläufe und Mindeswassermengen. So äußert sich etwa der Bund Naturschutz Bayern sehr strikt gerade gegen kleine Wasserkraftanlagen.
Die  Durchgängigkeit der Fließgewässer und auch die Bedeutung der verbleibenden Mindestwassermenge werde überschätzt, meint der Vorsitzende der deutschen Eurosolar-Sektion Axel Berg, der auch als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Ba­den-Würt­temberg fungiert. Kleine, technisch modifierte Wasserkraftanlagen, so das Papier, könnten sogar die ökologische Situaton in und an den Fließgewässern verbessern. Eurosolar fordert, Restriktionen gegen Wasserkraft abzubauen.

[/private]Text: Andreas Witt

Check Also

Neue Regeln für Erneuerbare zu Weihnachten

Solarthemen+plus. Die novellierte Erneuerbare-Energien-Richtlinie der Europäischen Union wird voraussichtlich um Weihnachten herum in Kraft treten …