22.07.2018

EU stärkt Eigenverbrauchern weiter den Rücken

Solarthemen+plus. Nachdem sich Europäisches Parlament, Europarat und EU-Kommission vergangene Woche im so genannten Trilog darauf geeinigt hatten, wie die Selbst- und Direktversorgung von Verbrauchern und Mietern mit Erneuer­baren Energien gefördert werden soll, wurde der Kompromiss in dieser Woche weiter präzisiert. Von 25 auf 30 kW angehoben wurde dabei die Grenze bis zu der Eigenverbrauchsanlagen von jeglichen Belastungen freige­stellt werden sollen.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Text: Guido Bröer, Foto: Michael Ebardt, fotolia