19.08.2018

Breites Verbändebündnis will „Lokalstrom“ durchsetzen

Solarthemen+plus Ein Jahr nach Inkrafttreten des mäßig erfolgreichen Mieterstromgesetzes macht sich ein breites Bündnis von Verbänden für die Entfesselung jeglichen „Lokalstroms“ von bürokratischen Hürden stark. Sie beziehen sich dabei auch auf die jüngst vereinbarten prosumerfreundlichen Regeln der künftigen europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Foto: Naturstrom AG, Text Guido Bröer