24.09.2018

Länder mobilisieren gegen Windkraftprivilegierung

Die Privilegierung der Windkraft im Baugesetzbuch gilt neben dem EEG als Schlüsselvoraussetzung für den bisherigen und künftigen Windkraftausbau.

Solarthemen+plus. Nach Äußerungen des brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) ist zwischen Regie­run­gen der Bundesländer eine Kontroverse um eine geplante Bundesratsinitiative zur Abschaf­fung der seit 1997 im Baugesetzbuch verankerten Privilegierung der Wind­kraft im Außenbereich entstanden.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Foto: Fotolia – thauwald-pictures