Marco Bülow verlässt die SPD

Solarthemen+plus. Der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow hat seine Mitgliedschaft bei der SPD gekündigt. Er begründet dies mit dem bei seiner bisherigen Partei nicht erfolgenden Kurswechsel. private]

Ein Thema neben der Sozialpolitik ist dabei für ihn der Umwelt- und Klimaschutz: „Obwohl Klimaschutz laut etlicher Umfragen bei der Bevölkerung nach wie vor zu den wichtigsten Themen gehört, gibt die SPD ihre einstige, auch ökologisch orientierte Politik, geprägt durch Ernst Ulrich von Weizsäcker, Hermann Scheer und Michael Müller, immer mehr auf.” Bülow fungierte von 2005 bis 2009 als Sprecher der SPD-Fraktionsgruppe Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und wirkte in dieser Funktion an energiepolitischen Entscheidungen mit. [/private]

Text: Andreas Witt

Check Also

Prozesswärme-Förderung zieht um

Solarthemen 510. Für die Förderung von Prozesswärme aus erneuerbaren Energien sollen ab Januar neue Regeln gelten. …