Was könnte künstliche Photosynthese?

Solarthemen 511. Matthias May vom Helmholtz-Zentrum Berlin und Kira Rehfeld von der Uni Heidel­berg ha­ben überschlagen, welchen Flächen­auf­wand es bedeuten würde, wollte man angesichts verpasster Klimaschutzziele der Atmosphäre mit künst­licher Photosynthese CO2 entziehen.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Check Also

Thorsten Müller im Interview: Mehr Freiheit für das Parlament

Thorsten Müller ist Vorsitzender der Stiftung Umwelt­energierecht, die sich mit dem Rechtsrahmen der Energiewende beschäftigt. …