Innovationsausschreibung fördert keine Innovationen

Windkraftwerk: von der Gondel fotografiert im Hintergrund Photovoltaikanlage
Eine Konstellation wie dieses Kombikraftwerk in der Eifel könnte an den Innovationsausschreibungen nicht teilnehmen: Die Hardtstrom GmbH betreibt ihr Windrad mit der in Hintergrund zu sehenden PV-Anlage an nur einem Netzanschlusspunkt. Gemäß BMWi-Entwurf wären die Anlagen aber zu weit voneinander entfernt.

Solarthemen+plus. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat Verbän­den und Bundesländern einen Referentenent­wurf für eine Verordnung zu den im EEG vorgesehenen sogenannten Innovationsausschreibungen zur Stellungnah­me vorgelegt.

Loggen Sie sich ein, um als AbonnentIn Alles zu lesen. Hier ist das Login.

Foto: Hardtstrom GmbH
Text: Guido Bröer

Check Also

Neue Bundesförderung BEG wird etwas klarer

Solarthemen+plus. Zur Reform der Förderprogramme für Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich hat das zuständige …