Guido Bröer

Manfred Rauschen: Nur Gesetze schaffen Fakten!

Manfred Rauschen ist Geschäftsführer und Eigentümer des Öko-Zentrums NRW in Hamm. Sein Team  schult Experten, plant und berät im Bereich des ökologischen und energieeffizienten Bauens. In den 90er Jahren etablierte das Ökozentrum NRW mit der „renergie“ eine der ersten bundesweiten …

Im Abo alles lesen »

KARL-HEINZ HÜSING: Förderpolitik ist sportlich

Karl-Heinz Hüsing ist Mitgründer des seit 1980 bis heute selbstverwalteten Handwerksbetriebs SWB GmbH in Herten. Das Kürzel steht für Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH. Hüsing ist auch Vorsitzender der Solarteurs-Vereinigung Nordsolar e.V. Guido Bröer, Solarthemen: Karl-Heinz, Du bist der einzige Handwerker in …

Im Abo alles lesen »

EEG-Deal zwischen Bund und Ländern

Solarthemen 473.Am 31. Mai haben Bundeskanzlerin, Bundeswirtschaftsminister und die Ministerpräsidenten der Bundesländer strittige Punkte der EEG-Novelle aus dem Weg geräumt Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Solarisierung für Hennigsdorf

Solarthemen 473. Die Stadtwerke Hennigs­dorf starten eine wissenschaftliche Voruntersuchung zur weitgehenden Umstellung ihres Fernwärmenetzes auf erneuerbare Energien. Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Warme Solarluft für Antarktis-Forscher

Solarthemen 473. Die Polarforschungsstation „Gondwana“ der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist in den vergangenen Monaten renoviert worden und hat eine im Wesentlichen auf Sonnenenergie basierende Energieversorgung erhalten. Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Erkenntnisse über den PV-Speicher-Markt

Solarthemen 472. Mit dem zweiten Evaluationsbericht zum Photovoltaik-Speicherprogramm der Bundesregierung liefern Aachener Wissenschaftler neue Einblicke in den hochdynamischen Markt der PV-Speichersysteme. Im Intensiv-Monitoring zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen den Systemen. Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Strohpellets zur Biogasproduktion

Solarthemen 472. Am Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) ist ein Pelletierverfahren entwickelt worden, das Stroh besser transportierbar und zum Einsatzstoff für Biogasanlagen macht. Foto: Fraunhofer IKTS

Im Abo alles lesen »