Guido Bröer

Der rechte Mix für Energie-Selbstversorger

Solarthemen 447.Die eigene Energiewende mög­lichst weitgehend vollziehen zu wollen, ist für viele Menschen eine wichtige Moti­va­tion zur Investition in erneuer­ba­re Ener­gien. Viele Wege können dabei nach Rom führen; gute Wegweiser zur privaten Energieautonomie sind allerdings Mangelware. Text und Foto: Guido …

Im Abo alles lesen »

Korrekturen am EEG

Solarthemen 447. Mit einem Gesetzentwurf möchte die Bundesregierung das EEG zum zweiten Mal seit der Novelle im vergangenen Jahr nachbessern. Für weitere Branchen soll die EEG-Umlage gesenkt und eine Gesetzeslücke bei der Direktvermarktung geschlossen werden.[private] Bislang besteht Rechtsunsicherheit, wenn mehrere …

Im Abo alles lesen »

1600 Quadratmeter Kollektoren für Hunsrück-Kommunen

Solarthemen 447. In den Gemeinden Külz und Neuerkirch im Rhein-Hunsrück-Kreis ist am vergangenen Donnerstag mit dem ersten Spatenstich der Bau eines solar unterstützten Wärmenetzes begonnen worden. [private] Die beiden Kommunen, die zur Verbandsgemeinde Simmern gehören, werden damit eine der ersten solaren …

Im Abo alles lesen »

Uwe Hallenga im Interview: Kleinwindkraft gerecht behandeln!

Solarthemen 447.Uwe Hallenga, Vorstandsmitglied im Bundesverband Kleinwindanlagen, beschäftigt sich seit 30 Jahren mit kleinen Windturbinen. Beruflich ist er Gutachter für große Windkraftanlagen. Er sagt aber von sich, dass sein Herz den kleinen Rotoren gehört. Hallenga verantwortet das Internetportal www.kleinwindanlagen.de. Solarthemen: …

Im Abo alles lesen »

KWKG-Novelle flexibler

Solarthemen 447. Im Auftrag der Agora Energiewende hat die Beratungsgesellschaft LBD eine Studie mit Vorschläge zur Reform des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) erarbeitet.[private] Das Papier nennt zwar ähnliche Ziele, wie die Vorschläge, die Bundeswirtschaftsminister Ga­briel Ende März für die geplante Novelle des …

Im Abo alles lesen »

Schachtkraftwerk von Naturschützern beklagt

Solarthemen 447.Mit dem Hinweis auf die besondere Lage der Loisach im FFH-Gebiet und unter Berufung auf die Alpenkonvention haben der Bund Naturschutz und der Landesfischereiver­band Bayern jetzt schriftlich ihre Klage ge­gen das geplante neuartige Schachtwasserkaftwerk in Großweil begründet. Text: Guido …

Im Abo alles lesen »