Heinz Wraneschitz

Bayerischer Solar- und Windatlas völlig neu

Solarthemen 355: Nach 10 Jahren Pause stellt das bayerische Wirtschaftsministerium jetzt einen völlig überarbeiteten Bayerischen Solar- und Windatlas im Internet zur Verfügung. Bisher waren Wind- und Solarteil nur gedruckt zu haben. Völlig neu im Windatlas ist die Übersichtskarte für Windgeschwindigkeiten …

Im Abo alles lesen »

Reflexionsfreie Solarzellen aus Jena

Solarthemen 334: Die Uni Jena arbeitet an einer neuartigen Anti-Reflex-Beschichtung von kristallinen Silizium-Solarzellen. Man nehme einen normalen Silizium-Wafer, ätze ihn in einer speziellen Gasatmosphäre und bringe eine TCO-Schicht (Transparent Conducting Oxide = dünne, elektrisch leitende Schicht) obenauf: Fertig ist die …

Im Abo alles lesen »

Indium-Gallium-Rätsel gelöst

Solarthemen 334: Kupfer-Indium-Gallium-Selen-Solarzellen, kurz CIGS: Bisher wurde gerätselt, warum nicht die theoretisch optimale Mischung aus 70 Prozent Gallium und 30 Prozent Indium zu besten Wirkungsgrad-Ergebnissen führt, sondern der umgekehrte Mix.

Im Abo alles lesen »

IC statt Schottky-Dioden bei Spelsberg

Solarthemen 334: Mit einer neuen Bypass-Technologie ISBT will Photovoltaik Zulieferer Spelsberg die zum Modulschutz bisher gebräuchlichen Schottky-Dioden ersetzen und damit dem Verschattungsproblem besser beikommen. Gegenüber Solarthemen nannte Ralph Heinickel, PV-Chef bei Spelsberg Details:

Im Abo alles lesen »

Wann kommen die 100 Millionen?

Solarthemen 334: 100 Millionen Euro an zusätzlichen Forschungsmitteln für die Photovoltaik hat die Bundesregierung im Frühjahr versprochen, um die Zustimmung der ostdeutschen Länder für die EEG-Änderung zu sichern.

Im Abo alles lesen »

Neuer Anschub für Farbstoffsolarzellen

Solarthemen 333: Farbstoffsolarzellen („Graetzel-Zellen“) sollen einen Schub bekommen. Die Universität Erlangen-Nürnberg erhält zu deren Weiterentwicklung 1,25 Millionen Euro aus dem Koselleck-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Im Abo alles lesen »

Physiker erfindet „Solaren Linearspiegel“

Solarthemen 332: Mit dem „Linear-Solarspiegel“ von isomorph aus Bamberg und Udine/Italien lässt sich konzentriert Sonnen-Wärme und demnächst auch -Strom gewinnen. Erste Serien-Spiegel sollen im Herbst 2010 zu kaufen sein. Entwickler ist Hans Graßmann, ehemaliger Wissenschaftler am CERN-Kernforschungszentrum.

Im Abo alles lesen »