24.09.2018

Nachrichten

Kritik an BMU-Studie

Solarthemen 224: Verbände und Politiker hinterfragen die in der jüngsten Studie des Bundesumweltministeriums getroffenen Annahmen zum Ausbau erneuerbarer Energien . “Die Studie ist schon bei ihrer Veröffentlichung hoffnungslos veraltet“, zieht der energiepolitische Sprecher der bündnisgrünen Bundestagsfraktion Hans-Josef Fell sein Fazit. Im Abo alles lesen »

Bauen mit der Sonne

Solarboulevard 1/06: Die Sonne sendet im Jahr auf jeden Quadratmeter Erde ein Vielfaches der Energie herab, die nötig ist, um diese Fläche als Wohnraum zu beheizen. Solarorientierte Planer und Architekten richten deshalb ihre Gebäude so aus, dass sie möglichst viel ... Im Abo alles lesen »

Berliner Abgeordnete wollen Solargesetz

Solarthemen 224: Am 12. Januar hat das Berliner Abgeordnetenhaus mit den Stimmen von SPD und Linkspartei.PDS den Senat aufgefordert, bei der anstehenden Novelle des Landesenergieeinspargesetzes eine Baupflicht für erneuerbare Ener- giesysteme vorzusehen. Die Senatsverwaltung aber ist noch reserviert. Im Abo alles lesen »

Herbstmeisterschaft: Ulm schlägt Freiburg

Pressemitteilung: Während sich die Fußballstars ihre Winterpause gönnen, haben die Kommunen in der Solarbundesliga zum Jahreswechsel ihre Herbstmeister ermittelt. Erstmals seit einigen Jahren ging Ulm im Lokalderby mit Freiburg in Führung. Mit 32 Punkten liegt die Kommune bei den Großstädten ... Im Abo alles lesen »

Ingolstadt – Auf dem Weg zur Spitze

Solarbundesliga: Jahrelang gab es bei den Großstädten nur einen Zweikampf zwischen Freiburg und Ulm. Neuling Ingolstadt macht sich jetzt aber auf, den beiden Etablierten mächtig einzuheizen. Mittlerweile hat es Freiburg sogar überholt und liegt nur noch knapp hinter den führenden ... Im Abo alles lesen »

Solarheizungen als Hauptgeschäft

Solarthemen 223: Die Bedeutung der heizungskombinierten Solaranlagen wird oft unterschätzt. Seit der Richtlinienänderung im Juli 2005 kann die Branche hoffen, zwei Drittel ihres Umsatzes mit Kombianlagen zu machen. Sollten reine Trinkwasseranlagen noch gefördert werden? Angesichts des überzeichneten Etats im Marktanreizprogramm ... Im Abo alles lesen »