Forschung & Technik

Volkswirtschaftlicher Nutzen durch PV-Strom

Solarthemen 247: Eine Doktorarbeit an der Uni Kassel beschreibt die Voraussetzungen für eine Amortisation der noch aufzubringenden volkswirtschaftlichen Lernkosten unter Berücksichtigung der deutschen und globalen Entwicklung. Der Wirtschaftsingenieur Martin Staffhorst untersucht verschiedene Szenarien für den Weg der PV zur Wirtschaftlichkeit.

Im Abo alles lesen »

Holzvergaser ohne Teer

Solarthemen 246: Mit einer Entwicklung aus England wollen die Stadtwerke Düsseldorf AG neue Akzente bei der Holzvergasung setzen. Im westfälischen Arnsberg haben die Rheinländer seit einigen Wochen eine Pilotanlage laufen, die auf eine elektrische Leistung von 270 Kilowatt sowie auf …

Im Abo alles lesen »

Windparks sind harmlos

Solarthemen 246: Nach Ansicht von Wissenschaftlern haben Offshore-Windparks kaum ökologische Auswirkungen auf die maritime Flora und Fauna. Zu diesem Ergebnis kamen mehrere Studien, mit denen die dänische Energiebehörde, die dänische Wald- und Naturschutzagentur sowie die beiden Energieversorger Vattenfall und Dong …

Im Abo alles lesen »

Verein Sonnenkraft will Sunmachine fördern

Solarthemen 245: Kritisch begleiten will eine Arbeitsgruppe im Verein Sonnenkraft Freising die „Sunmachine“, ein mit Pellets betriebenes kleines Blockheizkraftwerk. Dabei wird Strom über einen Stirlingmotor erzeugt. Die Sunmachine sei eine ideale Ergänzung zu den Solarstrom-Bürgerkraftwerken, sagt Peter Wächter, Schatzmeister beim …

Im Abo alles lesen »

Windparks als Regelkraftwerk

Solarthemen 244: Das Institut für Solare Energieversrogungstechnik (ISET) in Kassel entwickelt ein Steuerungssystem, damit WIndparks Wirk- und Blindleistung ins Netz einspeisen und auf längere Sicht auch Regelleistung bereit stellen können.

Im Abo alles lesen »

Pflanzenöl taugt für Landmaschinen

Solarthemen 243: Die DEULA Schleswig-Holstein GmbH hat ein Jahr lang 230 Motoren von umgerüsteten Traktoren und anderen land- und forstwirtschaftlichen Maschinen untersucht. Die Einrichtung hegt danach keine Zweifel, dass umgerüstete Dieselmotoren mit reinem Pflanzenöl betrieben werden können.

Im Abo alles lesen »

5 bis 10 Prozent mehr Photonen für die PV

Solarthemen 242: Am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz ist es gelungen, langwelliges Licht in kurzwelliges umzuwandeln. Der Wirkungsgrad heutiger Solarzellen ist unter anderem dadurch beschränkt, dass sie den langwelligen, energiearmen Teil des Sonnenlichts nicht verwerten können.

Im Abo alles lesen »

Projekte zur Feinstaub-Minderung gesucht

Solarthemen 242: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will verstärkt Projekte zur Reduktion von Feinstaub aus Holzheizungen fördern. Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind aufgerufen, Förderanträge bei der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) zu stellen.

Im Abo alles lesen »

Surlyn statt EVA in Solarmodulen

Solarthemen 241: Mit einer neuen Folie zur Einbettung von Solarzellen in Solarmodule will ein Kunststoffspezialist, Jura-Plast GmbH Verfahren bei der Produktion von Solarmodulen verändern. Bislang werden bei fast allen Modulen EVA-Folien eingesetzt. Vorteil des Materials: es ist sei vielen Jahren …

Im Abo alles lesen »

CIS von der Rolle

Solarthemen 241: Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) erhält vom Bundesumweltministerium 3,1 Millionen Euro, um eine Anlage zur Produktion von Dünnschichtmodulen im Rollenverfahren aufzubauen.

Im Abo alles lesen »