Forschung & Technik

Verein Sonnenkraft will Sunmachine fördern

Solarthemen 245: Kritisch begleiten will eine Arbeitsgruppe im Verein Sonnenkraft Freising die „Sunmachine“, ein mit Pellets betriebenes kleines Blockheizkraftwerk. Dabei wird Strom über einen Stirlingmotor erzeugt. Die Sunmachine sei eine ideale Ergänzung zu den Solarstrom-Bürgerkraftwerken, sagt Peter Wächter, Schatzmeister beim …

Im Abo alles lesen »

Windparks als Regelkraftwerk

Solarthemen 244: Das Institut für Solare Energieversrogungstechnik (ISET) in Kassel entwickelt ein Steuerungssystem, damit WIndparks Wirk- und Blindleistung ins Netz einspeisen und auf längere Sicht auch Regelleistung bereit stellen können.

Im Abo alles lesen »

Pflanzenöl taugt für Landmaschinen

Solarthemen 243: Die DEULA Schleswig-Holstein GmbH hat ein Jahr lang 230 Motoren von umgerüsteten Traktoren und anderen land- und forstwirtschaftlichen Maschinen untersucht. Die Einrichtung hegt danach keine Zweifel, dass umgerüstete Dieselmotoren mit reinem Pflanzenöl betrieben werden können.

Im Abo alles lesen »

5 bis 10 Prozent mehr Photonen für die PV

Solarthemen 242: Am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz ist es gelungen, langwelliges Licht in kurzwelliges umzuwandeln. Der Wirkungsgrad heutiger Solarzellen ist unter anderem dadurch beschränkt, dass sie den langwelligen, energiearmen Teil des Sonnenlichts nicht verwerten können.

Im Abo alles lesen »

Projekte zur Feinstaub-Minderung gesucht

Solarthemen 242: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will verstärkt Projekte zur Reduktion von Feinstaub aus Holzheizungen fördern. Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind aufgerufen, Förderanträge bei der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) zu stellen.

Im Abo alles lesen »

Surlyn statt EVA in Solarmodulen

Solarthemen 241: Mit einer neuen Folie zur Einbettung von Solarzellen in Solarmodule will ein Kunststoffspezialist, Jura-Plast GmbH Verfahren bei der Produktion von Solarmodulen verändern. Bislang werden bei fast allen Modulen EVA-Folien eingesetzt. Vorteil des Materials: es ist sei vielen Jahren …

Im Abo alles lesen »

CIS von der Rolle

Solarthemen 241: Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) erhält vom Bundesumweltministerium 3,1 Millionen Euro, um eine Anlage zur Produktion von Dünnschichtmodulen im Rollenverfahren aufzubauen.

Im Abo alles lesen »

Nachführung kombiniert mit Spiegeln

Solarthemen 240: Nach Angaben des tschechischen Unternehmens Poulek Solar soll sich der durch die zweiachsige Nachführung gesteigerte Ertrag durch Spiegel nochmals erhöhen. Wie ROman Vychodil, Vertreter von Poulek in Deutschland, erklärt, sei jetzt auch das Problem gelöst, das bisher Moduldhersteller …

Im Abo alles lesen »

Trend zu Standards bei Steckern

Solarthemen 240: Mit der Lumberg GmbH & Do. KG will sich seit wenigen Monaten ein neuer Anbieter von Steckern, Dosen und Kabeln im Photovoltaikbereich etablieren. Gleichzeitig könnte dies zu einer Standardisierung beitragen. Die Lumberg Holding beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter …

Im Abo alles lesen »

Neues Solarzellenlabor im ISFH Hameln

Solarthemen 239: Im Institut für Solarenergieforschung Hameln /Emmerthal (ISFH) wurde in der vergangenen Woche ein neues Photovoltaiklabor zur Entwicklung von 6-zölligen-Siliziumzellen eingeweiht. Nicht nur klassische Waferzellen können mit dem neuen Equipment bearbeitet werden, sondern auch kristalline Dünnschichtzellen mit einer Stärke …

Im Abo alles lesen »