Forschung & Technik

Wärmeatlas für Europa

Solarthemen 489. Für 14 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zeigt der Pan-Europäische Thermi­sche Atlas (Peta) hoch­auf­gelöst Daten zum Wärme- und Kältebedarf sowie zum Poten­zial nutzbarer Abwärme und vorhandener regenerativer Energien. Text:  Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Solarthermie toppt meist die Wärmepumpe

Solarthemen 489. Die Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) hält typische elektrische Wärmepum­pen heute zumeist nicht für klimascho­nen­der als vergleichbare Solar-Kombianlagen mit fossiler Nachhei­zung. Dies gelte wegen der problematischen Last­pro­file selbst in den nächsten Jahrzehnten noch, wenn mehr Regenerativstrom im Netz sein …

Im Abo alles lesen »

Vernetzte Forschung für PV

Solarthemen 489. Ein Konsortium von Instituten in Baden-Württemberg will die Photovoltaik­for­schung intelligent über verschiedene Standorte hinweg in einem Technikum 4.0 vernetzen und damit beschleunigen. Text:  Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

PV-Community sieht Wachstums-Chancen

Solarthemen+plus 9.3.2017. Die Solarstrombranche sieht wieder etwas optimitischer in die Zukunft. Dies zeigte sich gestern während des Photovoltaik-Symposiums in Bad Staffelstein. Text: Andreas Witt Foto: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Sonne kompensiert Verluste in Mehrfamilienhäusern

Solarthemen+plus 3.3.2017. Ein Forschungsprojekt des Instituts für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) hat Rezepte gegen hohe Wärmeverteilverluste in Mehrfamilienhäusern und für die Deckung des Restbedarfs durch Solarthermie entwickelt. Download der Studie unter https://goo.gl/ESsa09 Text: Guido Bröer Grafik: ISFH

Im Abo alles lesen »