Forschung & Technik

SPEICHER 2020: Produkte für viele Zwecke

Solarthemen 458. Welche Rolle Speicher im Energiemarkt des Jahres 2020 einnehmen werden, ist noch ungewiss. Dies hat vor allem mit unklaren Signalen aus der Politik zu tun. Die tech­ni­sche Entwicklung hat in den vergangenen Jahren zugelegt. [/private] Für Marcus Müller, …

Im Abo alles lesen »

Studie zeigt PV-Bedarf

Solarthemen 458. Die Fraunhofer-Institute für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und Bauphysik (IBP), das Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) und die Stiftung Umweltenergierecht haben gemeinsam ein Konzept für eine sektorübergreifende Energiewende erarbeitet. AWi

Im Abo alles lesen »

Solarthermie 2020 – mehr als nur Potenzial?

Solarthemen 457. 2050 wird die Solarthermie große Teile der Wärmeversorgung de­cken müssen, wenn das Ziel eines weitgehend klimaneutralen Energiesystems tatsächlich erreicht wer­den soll. Und schon 2021 gilt für alle neuen Gebäude die europäische Norm des Niedrigstenergiehauses. Doch derzeit scheint der Solarwärme-Branche …

Im Abo alles lesen »

Früher Ausfall von Bleibatterien

Solarthemen 457. In einigen Fällen ist es bei Bleibatterien zu einem Absinken der Speicherkapazität schon nach kurzer Betriebszeit gekommen. Dabei sind Installateure nicht immer zufrieden mit den Garantieleistungen.   Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Solarwasserstoff effizient direkt erzeugen

Solarthemen 457. Von 12,4 auf 14 Prozent verbesserten deutsche Forscher den Wirkungsgrad bei der direkten solaren Wasserspaltung. Ein Quantensprung nach mehr als einem Jahrzehnt Effizienz-Stillstand bei dieser Art der „künstlichen Photosynthese“. Text: Heinz Wraneschitz

Im Abo alles lesen »

Forscher fordern Wärmewende

Solarthemen 457. Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) gibt in einem 32-seitigen Positionspapier politische Empfehlungen für die Entwicklung des Wärmemarktes.   Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Photovoltaik: Aus Evolution wird Revolution

Solarthemen 456. Wirkungsgradrekorde der Zellforscher setzten natürlich auch bei der 31. Ausgabe der europäischen Photovoltaikkonferenz PVSEC wieder Highlights. Wichtiger als solche Rekordzahlen ist allerdings, welche der neuen Technologien die Stromerzeugungskosten sen­ken und die Anwendungsmöglichkeiten der Pho­tovoltaik erweitern. Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »