Forschung & Technik

Vor 25 Jahren startete das 1000-Dächer-Programm

Solarthemen 455. Im September 1990 startete das gemeinsam vom Bund und den Län­dern finanzierte 1000-Dächer-Photovoltaik-Förderprogramm. Damit nutzten erstmals auch Bürger im vierstelligen Bereich Solarstrom auf Ein- und Zweifamilienhäusern. Einige dieser Anlagen sind heute noch im Betrieb, so wie die Anlage …

Im Abo alles lesen »

Energielabel: Holzkessel in der Warteschleife

Solarthemen 455. Wenn am 26. September europaweit das Energielabel für Heizungsanlagen verbind­lich einge­führt wird, dann beginnt für die Branche der Holz- und Holzpelletshei­zun­gen eine Zeit des Wartens, bevor auch sie ihre Anlagen kennzeichnen darf. Text: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Zustimmung zu Erneuerbaren wächst

Solarthemen 455. Die Agentur für Erneuerbare Energien hat in diesem Jahr wieder in einer repräsentativen Umfrage die Haltung der Bevölkerung zu erneuerbaren Energien ermitteln lassen. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Studie: Kohleausstieg ist machbar

Solarthemen 455. Für das rheinland-pfälzische Energieministerium hat Prof. Uwe Leprich vom Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) ermittelt, ob ein Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland möglich wäre. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Windkraft dämpft Tourismus nur wenig

Solarthemen 455. Tom Broeckel, Juniorprofessor am Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie der Leibniz Universität Hannover, hat zu­sam­men mit Christoph Alfken statistisch analysiert, welchen Einfluss Windkraftanlagen auf den Tourismus haben. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

In Ibbenbüren hat RWE die nach eigenen Angaben effizien­teste Power-to-Gas-Anlage Deutschlands mit 86 Prozent Wirkungsgrad eingeweiht.

Solarthemen 454. In Ibbenbüren hat RWE die nach eigenen Angaben effizien­teste Power-to-Gas-Anlage Deutschlands mit 86 Prozent Wirkungsgrad eingeweiht.

Im Abo alles lesen »

Elektromobilität treibt PV nur selten an

Solarthemen 454. Elektromobilität und der Einsatz erneuerbarer Energien werden häufig im Zusammenhang genannt. Doch die beiden Technologien haben nur be­dingt miteinander zu tun. Sie profitieren nicht automatisch voneinander. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

100 Prozent erneuerbar günstiger mit Windgas

Solarthemen 454. Die Greenpeace Energy eG belegt mit einer Studie, eine 100-prozentige Umstellung des deutschen Stromsystems auf Erneuerbare sei bis zum Jahr 2050 mithilfe von Windgas preisgünstiger zu reali­sie­ren als eine gut 80-prozentige Teilumstel­lung ohne Speicher.

Im Abo alles lesen »

Auch RWE macht jetzt Strom zu Gas

Solarthemen 454. An der RWTH Aachen ist mit dem Bau eines großen Batteriespeichers begonnen wor­den, der eine Leistung von 5 Megawatt in drei sehr verschiedenen Batterietypen ab­spei­chern soll.

Im Abo alles lesen »