Politik

NRW startet eigenes Ladesäulen-Programm

Solarthemen. Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ihr Breitenförderprogramm „progres.nrw“ auf Lade­punkte für E-Fahrzeuge erwei­tert. Der Ladepunkt soll mit einer PV-Anlage verknüpft oder mit Ökostrom beliefert werden.

Im Abo alles lesen »

EU-Kommission will sich beim Verkehr nicht festlegen

Solarthemen. Die Europäische Kommission hat am 8. November ein Richtlinienpaket für den Verkehrsbereich vorgelegt. Darin definiert sie Reduktionsziele für CO2 bis 2030. Sie verzichtet aber auf klare Quoten für Technologien. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

PV-Förderung bleibt bis Januar unverändert

Solarthemen+plus. Nach den Ende Oktober von der Bundesnetzagentur veröffentlichten Zubauzahlen für Photovoltaikanlagen wird sich die Höhe von EEG-Vergütung, Marktprämie und der Mieterstromzuschlag in den drei Monaten November 2017 bis Januar 2018 nicht verändern.

Im Abo alles lesen »

Wohin soll die Forschung forschen?

Solarthemen+plus. Die Institute des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien (FVEE) stellen gestern und heute auf ihrer Jahrestagung in Berlin Ideen und Konzepte vor, mit denen sie das geplante 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung prägen wollen. Text und Foto: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Clearingstelle macht weiter

Solarthemen+plus. Die Berliner RELAW GmbH, die schon bisher die Clearingstelle EEG betrieb, kann ihre Arbeit fortsetzen. Dies gab am Rande des jüngsten Fachgespräches der Clearingstelle in Berlin deren Leiter, Sebastian Lovens-Cronemeyer, bekannt. Der Auftrag zum Betrieb der Clearingstelle wird turnusmäßig …

Im Abo alles lesen »