Politik

Clearingstelle setzt sich für „Nullverbraucher” ein

Solarthemen+plus. Die Clearingstelle EEG hat ihre Auffassung bekräftigt, dass bei volleinspeisenden Photovoltaik-Anlagen, nicht unbedingt ein Zweirichtungszähler installiert werden muss und einem Netzbetreiber kein automatischer Anspruch auf Erstattung der Messkosten zusteht. Text und Foto: Guido Bröer

Im Abo alles lesen »

Energiewende mit Regierung auf Abruf

Solarthemen. Auch wenn die SPD beschlossen hat, mit der CDU/CSU über die Chancen einer neuen großen Koalition zu sprechen, wird es noch einige Wochen dauern, bis eine neue Regierung aktiv werden kann. Bis dahin herrscht Stillstand. Fördermittel fließen weiter. Text: Andreas …

Im Abo alles lesen »

Peter Stratmann, Bundesnetzagentur: Energiewende für alle möglichst preiswert machen!

Solarthemen. Peter Stratmann leitet das Referat für Erneuerbare Energien der Bundesnetzagentur. Im Solarthemen-Interview erklärt er, warum er es für den Erfolg der Energiewende entscheidend findet, dass Eigenverbraucher zur Finanzierung des Systems herangezogen werden. Stratmann meint, dass Mieterstrom besser „Vermie­ter­strom“ heißen …

Im Abo alles lesen »

Neues Modell für Bürgerstrom vorgestellt

Solarthemen. Das Bündnis Bürgerenergie (BBE) greift die Novellenvorschläge der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments für die Erneuerbare-Energien-Richtlinie auf, laut denen der direkte Handel für Strom aus erneuerbaren Energien im Quartier vereinfacht werden soll. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Bundesnetzagentur hat Höchstwert für Wind angehoben

Solarthemen. Nachdem in den letzten Ausschreibungen für Onshore-Windkraftanlagen die gebotenen Preise sehr niedrig waren, hat die Bundesnetzagentur die Höchstpreise für die Ausschreibungen im Jahr 2018 angehoben. Text: Andreas Witt, Foto: Rainer Golitz/pixelio.de

Im Abo alles lesen »

Forum Netztechnik will neue Roadmap umsetzen

Solarthemen. Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) hat eine neue Roadmap „Vom Netz zum System“ vorgestellt. Sie soll das Stromversorgungssystem auf 80 Prozent erneuer­bare Energien bis 2050 vorbereiten. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »

Schulz: Umweltschutz ist Prüfstein für die SPD

Solarthemen+plus. Der SPD-Parteitag hat am gestrigen Abend Martin Schulz mit 81,9 Prozent der Stimmen zum Parteivorsitzenden gewählt und damit auch den Eintritt in Verhandlungen mit der CDU/CSU unterstrichen. Text: Andreas Witt, Foto: Tim Reckmann_pixelio.de

Im Abo alles lesen »