Wirtschaft

Kämpferische Töne beim Windbranchen-Treff

Ernste Gesichter – hier von BWE-Präsident Hermann Albers (l.) und Ministerpräsident Daniel Günther – auf der Husumwind 2019: Sie fordern Taten und klare Signale von der Bundespolitik. Solarthemen+plus. Zum Auftakt der seit gestern laufenden Husum-Wind pochten Vertreter der Windbranche und …

Im Abo alles lesen »

Solarstrom profitiert von niedrigen Zinsen

Solarthemen+plus. Dass neue Photovoltaikanlagen teilweise ohne Förde­rung wettbewerbsfähig sind, liegt auch an der seit Jahren andauernden Niedrigzinsphase. Steigen die Zin­sen irgendwann wieder, wird auch die Finanzierung neu­er Wind- und Solarprojekte im Vergleich zu fossilen Energien teurer. Text: Oliver Ristau

Im Abo alles lesen »

„Windgipfel“ noch ohne konkrete Ergebnisse

Seit zwei Jahren hat die Branche gewarnt. Jetzt passiert es: Der Windenergie-Ausbau ist in Deutschland massiv eingebrochen. Solarthemen+plus. Nach dem von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern einberufenen Treffen verschiedener Interessenvertreter zur Krisensituation in der deutschen Windbranche gibt es zwar noch keine …

Im Abo alles lesen »

Netzdienlichkeit ist bei Stromspeichern ausbaufähig

Der Hybridspeicher der SWB enthält Lithium-Batteriezellen mit insgesamt 15 MW Leistung. Solarthemen+plus. Nach einer entsprechenden Antwort der Bundesre­gie­rung kritisiert der energiepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Martin Neumann, dass Deutsch­land bei der Stromspeicherung unterentwickelt ist.Text: Jens-Peter Meyer, Foto: SWB

Im Abo alles lesen »

Windbranche sucht Wege aus der Krise

Solarthemen 518. Die Krise in der deutschen Windbranche wird auch in Berlin inzwischen so deutlich, dass Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wohl bald wird darauf reagieren müssen. Da­her hat er für den 5. September zu einem Windkraftgipfel eingela­den. Text: Ralf Köpke

Im Abo alles lesen »

Rekordstrommenge abgeregelt

Die Bundesnetzagentur teilt in ihrem jüngsten Bericht zu Netz- und Systemsicherheitsmaßnahmen mit, dass im 1. Quartal 2019 so hohe Entschädigungen an Betreiber von Windkraftanlagen gezahlt wurden wie noch nie. Der BDEW fordert politisches Handeln. Text: Andreas Witt

Im Abo alles lesen »