Redakteurs-Blog

Revolution per Verordnung?

„Die für das Gelingen der Energiewende wichtige Akteursvielfalt …“ wird gleich in der Präambel des heute vom Bundeskabinett verabschiedeten Paragraphenwerks beschworen. Die „Verordnung zur Einführung von Ausschreibungen der finanziellen Förderung für Freiflächenanlage“ ist nun beschlossen. Jetzt werden Solarparks von der …

Im Abo alles lesen »

„EEG 3.0“ soll systemdienliche Kapazität vergüten

Werden erneuerbare Energien künftig nicht mehr für die erzeugten Kilowattstunden, sondern für einen „systemdienlichen“ Teil ihrer Kapazität bezahlt? Dies jedenfalls schlägt das Öko-Institut in einer Studie für die von der Merkatorstiftung finanzierte Agora Energiewende vor. Im Interview mit den Solarthemen sagt Felix …

Im Abo alles lesen »

Unsinn: EEG-Umlage für PV-Anlagen im Ausland

Unmittelbar vor der Sommerpause hat Bundesenergieminister Gabriel seine Eckpunkte für die künftige Ausschreibung von Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen in Deutschland vorgestellt. Noch nicht erklärt hat er, wie er sich die Ausschreibung von 5 Prozent PV-Strom aus dem Ausland vorstellt. Dazu ist er allerdings …

Im Abo alles lesen »

EEG-Umlage ist keine „Sonnensteuer“

„Sonnensteuer“ ist ein Kampfbegriff, mit dem die Solarlobby gerade zu Felde zieht, um die EEG-Eigenverbrauchsumlagepläne der Bundesregierung vielleicht in letzter Minute doch noch abzuwenden. Das Wort hat Biss in der politischen Auseinandersetzung. Wer „Sonnensteuer“ sagt, der muss von der komplexen …

Im Abo alles lesen »

Immer wieder ein neuer Anfang

Jetzt in dieser Minute öffnet die Intersolar wieder einmal für die Besucher ihre Tore. Für viele Firmen sind die kommenden drei Tage sehr wichtig. Denn noch ist schwer abzusehen, ob sich die deutsche Photovoltaikbranche aus der Krisenstarre, in der sie …

Im Abo alles lesen »